Weine aus Italien

zurück zur Weinübersicht***

Zurück zur Startseite

Zur Weinbestellung

Versandkosten

Bei Wein & More Eichstetten

Wein und Olivenöl vom Weingut "La Castellina" in Castellina in Chianti.

Im Herzen der Toscana, zwischen Florenz und Siena befindet sich Castellina in Chianti. Wer schon dort war, hat sicher auch schon das schöne Geschäft im Ort in dem es den klasse Wein und das unfiltrierte Olivenöl gibt, betreten. Und endlich können Sie diese Weine und das kaltgepresste Olivenöl bei Wine & More Eichstetten kaufen.

Fattoria La Castellina Rosso Toscano

Lage der Weinberge: 450 M. über dem Meer
Anbaufläche: 3 Hektar
Pflanzdichte: 4.400 Stöcke pro Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig, sandiger Kalkstein
Lage der Weinberge: nach Westen
Alkohol 13,0% vol - Jahrgang 2015 - Flaschengröße 0,75l
Rebsorten: Sangiovese 85%; Canaiolo - Merlot - Cabernet Sauvignon 15%
Ertrag pro Hektar: 70 dt/ha, was einer Weinausbeute von 49 Hektolitern/ha entspricht

Weinherstellung: Handlese; die Gärung erfolgt in 8 bis 10 Tagen bei strenger Kontrolle der Temperatur. Der vergorene Most bleibt 8 bis 10 Tage auf seinen Schalen, um dann für ca. 4-6 Monate in Edelstahlbehältern zu reifen, wo die Milchsäuregärung stattfindet.

Reifungsprozess und Verfeinerung: Der Wein reift 6 bis 8 Monate lang in slawonischen Eichenholzfässern (24/47 hl) und dann 2 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt gelangt.

Sichtprüfung: dunkles Rubinrot.

Duftprüfung: Spuren von reifen roten Früchten und sehr leichten Holztönen in der Nase.

Geschmacksprüfung: Ein angenehmer Wein mit einem Aroma reifer Früchte, vor allem Kirsche. Aber auch würzige Noten, insbesondere Pfeffer.

Serviervorschlag: Im Tulpenglas servieren (Serviertemperatur 18-20° C).

Speisenempfehlungen: weißes und rotes Fleisch, Käse mit mittlerem Reifegrad.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina, Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite

Preis je Flasche: 6,80 Euro
Grundpreis je Liter: 9,06 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
I.G.T. Bianco Toscano

Lage der Weinberge: 350 M. über dem Meer
Anbaufläche: 2 Hektar
Pflanzdichte: 4.400 Stöcke pro Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig, sandiger Kalkstein
Lage der Weinberge: nach Westen
Rebsorten: Chardonnay 90%; Trebbiano Toscano 10%
Ertrag pro Hektar: 72 dt/ha, was einer Weinausbeute von etwa 50 Hektolitern/ha entspricht

Alkohol 13,0% vol - Jahrgang 2016 - Flaschengröße 0,75l
Weinherstellung: Handlese; vor der Gärung, die bei strenger Kontrolle der Temperatur im Gärungsbehälter erfolgt, bleibt der vergorene Most nur 12/24 Stunden auf seinen Schalen.

Reifungsprozess und Verfeinerung: Der Wein reift circa 6 Monate lang im Edelstahlbehälter; dann wird er ein Monat lang in der Flasche verfeinert, bevor der Wein auf den Markt gelangt.

Sichtprüfung: Ein tiefes Strohgelb, das im jungen Wein leichte grüne Reflexe zeigt.

Duftprüfung: Fruchtige Düfte wie Ananas und Apfel mischen sich mit Blüten wie Ginster und Akazie.

Geschmacksprüfung: Ein frischer und angenehmer Wein mit fruchtigen und blumigen Düften mit einem angenehmen Mandelanklang.

Serviervorschlag: Im Tulpenglas servieren (Serviertemperatur 8-10 °C)
Speiseempfehlungen: Vorspeisen, Fischgerichte, delikate Nudelgerichte, weißes Fleisch

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite

Preis je Flasche: 6,80 Euro
Grundpreis je Liter: 9,06 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Fattoria La Castellina Rosato Toscano

Lage der Weinberge: 450 M. über dem Meer
Anbaufläche: 2 Hektar
Pflanzdichte: 4.400 Stöcke pro Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig, sandiger Kalkstein
Lage der Weinberge: nach Westen
Rebsorten: Sangiovese 85%; Canaiolo 15%
Alkohol 12,5% vol - Jahrgang 2013 - Flaschengröße 0,75l
Ertrag pro Hektar: 70 dt/ha, was einer Weinausbeute von 49 Hektolitern/ha entspricht

Weinherstellung: Handlese; die Gärung erfolgt bei strenger Kontrolle der Temperatur in Edelstahlbehälter. Der vergorene Most bleibt nur 24 bis 30 Stunden auf seinen Schalen, um den Schalen die Farbe und die ersten Aromen entziehen zu können.

Reifungsprozess und Verfeinerung: Der Wein reift circa 6 Monate lang im Edelstahlbehälter; später wird er einen Monat in der Flasche verfeinert, bevor er auf den Markt gelangt.

Sichtprüfung: tiefes Rosa mit deutlichen Nuancen von roten Korallen.

Duftprüfung: Elegant, mit einer fruchtigen Note nach Himbeeren und Kirschen.

Geschmacksprüfung: Ein frischer und angenehmer Wein, mit den fruchtigen Aromen des Sangiovese. Die ausgeglichene Säure und Frische machen ihn zum perfekten Sommerwein für alle Gelegenheiten.

Serviervorschlag: Im Tulpenglas servieren (Serviertemperatur 8-10° C).
Speisenempfehlungen: zu allen Nudelgerichten, Fisch, weißem Fleisch, Pilzgerichte

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer:Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite,

Preis je Flasche: 6,80 Euro
Grundpreis je Liter: 9,06 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
CHIANTI CLASSICO

Lage der Weinberge: 400 M. über dem Meer;
Anbaufläche: 30 Hektar
Pflanzdichte: 4.400 Stöcke pro Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig, sandiger Kalkstein
Lage der Weinberge: nach Süden
Rebsorten: Sangiovese 90%; Canaiolo 10%
Ertrag pro Hektar: 60 dt/ha, was einer Weinausbeute von 45 Hektolitern/ha entspricht

Alkohol 13,5% vol - Flaschengröße 0,75l - Jahrgang 2016

Weinherstellung: Handlese; die Gärung erfolgt in etwa 10 Tagen bei strenger Kontrolle der Temperatur. Weitere 8 bis 10 Tage verbleibt der vergorene Most auf seinen Schalen, um dann für ca. 4-6 Monate in Edelstahlbehältern zu reifen, wo die malolaktische Gärung stattfindet.

Reifungsprozess und Verfeinerung: Der Wein reift 12 Monate lang in Slawonischen Eichenholzfässern (24/47 hl) und später 3 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt gelangt.

Sichtprüfung: Rubinrot mit klaren Tönen und leichten Violettreflexen

Duftprüfung: Weinig, Gewürznoten und fruchtige Düfte, besonders nach Himbeere.

Geschmacksprüfung: klare Gewürznoten, die an Pfeffer erinnern, und noch klarer die Himbeerenote. Die Tannine sind noch etwas herb. Ein noch etwas “grüner” Wein, dessen gute Struktur schon durchschimmert, der aber noch einige Monate Verfeinerung in der Flasche benötigt.

Serviervorschlag: Im Tulpenglas servieren und den Wein gut belüften (mindestens zwei Stunden vor dem Genuss).

Speisenempfehlungen: rotes Grillfleisch, Steaks, junger und reifer Käse wie z.B. Pecorino.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite,

Preis je Flasche: 12,00 Euro
Grundpreis je Liter: 16,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
CHIANTI CLASSICO Sel Tommaso Bojola

Lage der Weinberge: 400 M. über dem Meer;
Anbaufläche: ein Auswahl der besten Trauben aus 30 Hektar
Pflanzdichte: 4.400-5.000 Reben pro Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig, sandiger Kalkstein
Lage der Weinberge: Süd-Südwestlage
Rebsorten: Sangiovese 90% - Merlot 10%
750ml Flaschen - Alkohol 13,5% vol - Jahrgang 2013

Ertrag pro Hektar: 50 dt/ha, was einer Weinausbeute von 36,50 Hektolitern/ha entspricht

Weinherstellung: Handlese; die Gärung erfolgt in etwa 8 bis 10 Tagen bei strenger Kontrolle der Temperatur. Weitere 8 bis 10 Tage verbleibt der vergorene Most auf seinen Schalen, um dann für ca. 4-6 Monate in Edelstahlbehältern zu reifen, wo die Milchsäuregärung stattfindet.

Reifungsprozess und Verfeinerung: Der Wein reift 12 Monate lang in Slawonischen Eichenholzfässern (24/47 hl)und Barrique (225 lt.) und später 6 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt gelangt.

Sichtprüfung: intensives, tiefes Rubinrot mit leichten Reflexen. Duftprüfung: Die Drittaromen sind vorherrschend; dazwischen fallen Noten nach schwarzem Pfeffer und Zimt auf.

Geschmacksprüfung: Ein warmer und runder Wein mit dichten und weichen Tanninen, nachhaltigem Aroma und sauberem Abgang.

Serviervorschlag: Im Tulpenglas servieren und den Wein gut belüften (mindestens zwei Stunden vor dem Genuss; Serviertemperatur 18-20 °C)

Speisenempfehlungen: rotes Grillfleisch, Steaks, reifer Käse wie z.B. Pecorino oder Parmesan.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite

Preis je Flasche: 14,00 Euro
Grundpreis je Liter: 18,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Fattoria La Castellina I.G.T. TOSCANO REALE

Lage der Weinberge: 350 M. Über dem Meer
Anbaufläche: 3 Hektar
Pflanzdichte: 5.000 Reben per Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig, sandiger Kalkstein, pH-Wert um 7,8
Lage der Weinberge: Süd-Südwestlage
Rebsorten: Merlot 100%
Alkohol 14,0% vol - Flaschengröße 0,75l - Jahrgang 2015
Ertrag pro Hektar: beträgt 45 dt/ha, was einer Weinausbeute von 28 Hektolitern/ha entspricht Weinherstellung: Die Weinlese erfolgt mit Hand in kleinen Boxen. Nach der Auswahl der besten Trauben bereits im Feld werden die Trauben in Edelstahltanks, in 8 bis 10 Tagen bei strenger Kontrolle der Temperatur vergoren. Weitere 8 bis 10 Tage verbleibt der vergorene Most auf seinen Schalen, um dann für ca. 4-6 Monate in Edelstahltanks zu reifen, wo die Milchsäuregärung stattfindet.

Ausbau : Der Wein reift anschließend 12 Monate lang in französischen „Allier“ Eichenholz Barriques (225 L) zweiter Passage und in „Tonneaux“ (500 L). Bevor er in seine Märkte gelangt, reift der Wein noch weitere 6 Monate in der Flasche.

Farbprüfung: ein tiefes, sehr dunkles Rubinrot

Duftprüfung: Der Barrique-Ausbau ist spürbar, überdeckt jedoch nicht die Persönlichkeit des Weines. Sanfte Vanille Töne, eine deutliche Fruchtnote sowie Pfeffer und Zimt sind spürbar.

Geschmacksprüfung: Warmer, runder und komplexer Wein. Spuren von reifen roten Früchten und die würzigen Aromen des Merlot. Dieser vollmundige Wein bietet einen langen Abgang.

Serviervorschlag: Im großen Glas am besten dekantieren (Serviertemperatur 18 - 20 °C)

Speisenempfehlungen: geröstetes Fleisch, Wild sowie gereifte Käsesorten.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite,

Preis je Flasche: 20,00 Euro
Grundpreis je Liter: 26,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
I.G.T. Toscano “Aureo”

Lage der Weinberge: 350 M. Über dem Meeresspiegel
Anbaufläche: 2 Hektar
Pflanzdichte: 5.000 Reben per Hektar
Boden: äußerst steinig und lehmig,- sandiger Kalkstein, pH-Wert um 7,8
Lage der Weinberge: Süd-Südwestlage
Rebsorten: Sangiovese 30%; Cabernet Sauvignon 35%; Merlot 35%
Alkohol 14,0% vol - Jahrgang 2013 - Flaschengröße 0,75l
Ertrag pro Hektar: beträgt 45 dt/ha, was einer Weinausbeute von 28 Hektolitern/ha entspricht

Weinherstellung: Die Weinlese erfolgt mit Hand in kleinen Boxen. Nach der Auswahl der besten Trauben bereits im Feld werden die Trauben in Edelstahltanks, in 8 bis 10 Tagen bei strenger Kontrolle der Temperatur vergoren. Weitere 8 bis 10 Tage verbleibt der vergorene Most auf seinen Schalen, um dann für ca. 4-6 Monate in Edelstahltanks zu reifen, wo die zweite, die „ malolaktische“ Gärung stattfindet.

Ausbau : Der Wein reift anschließend 12 Monate lang in neuen, französischen „Allier“ Eichenholz Barriques (225 L). Bevor er in seine Märkte gelangt, reift der Wein noch weitere 6 Monate in der Flasche

Farbprüfung: tiefes Rubinrot mit violetten Reflexen.
Duftprüfung: Dem Sangiovese typische Noten von Waldbeeren aber auch Vanille, Schokolade und Kaffee-Aromen zeichnen diesen großen I.G.T. (indicazione geografica tipica) aus.
Geschmacksprüfung: Ein dichter, komplexer und sehr vielschichtiger Wein. Ein vollmundiges Geschmackserlebnis mit langem Abgang
Serviervorschlag: Den Wein dekantieren und in einem großen Chianti oder Bordeauxglas servieren (Serviertemperatur 18 - 20 °C Sehr gut zu Wild, rotem Fleisch und kräftigem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Allergene: Enthält Sulfite, Jahrgang 2008

Preis je Flasche: 14,00 Euro
Grundpreis je Liter: 18,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Olio Extra Vergine di Oliva

Lese und Pressung: die handgepflückten Oliven werden in spezielle Kisten gegeben und innerhalb von 24 Stunden in die Ölmühle gebracht. Das Öl wird kalt gepresst (28 °C) und hat einen sehr hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren. Das Öl wird nicht filtriert, so dass es seinen ganzen Duft behält. Es bleibt 10 Tage lang in Edelstahlbehältern, bevor es auf den Markt gelangt. Danach wird es täglich in kleinen Mengen umgefüllt, damit im Laufe der Zeit die organoleptischen Merkmale unverändert bleiben.

Organoleptische Prüfung: Ein fruchtiges aber feines Öl, leicht pikant, besonders während der zwei Monate nach der Pressung. Es eignet sich besonders gut für frische Salate und gibt jedem Gericht nach dem Kochen einen guten würzigen Geschmack.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria La Castellina Via Ferruccio, 26 cap 53011, Castellina in Chianti (SI) Italy
Preis je Flasche 0,75Liter: 14,50 Euro
Grundpreis je Liter: 19,33 Euro
inkl. MwSt. zzgl. VersandkostenERST WIEDER NACH DER NEUEN ERNTE IM OKTOBER/NOVEMBER LIEFERBAR

Weitere italienische Weine

Barone di Valforte Passerina

Jahrgang: 2013
Alkohol: 12,0% vol - Restzucker in g/lt: 2.5 Gesamtsäure in g/lt:7,6
Geschmacksrichtung: trocken - Anbaugebiet: Abruzzen - Rebsorten: Passerina
Flaschengröße 0,75 l

Lese von Hand bei kühlen Temperaturen am frühen Morgen. Sofortiges Entrappen und kurze Maischestandzeit von 6 Stunden. Vergärung im Edelstahltank.

Sensorik
Spritziger Weisswein, gezeichnet von feinem Duft nach Blüten und grünen Äpfeln. Erfrischende Säure und elegante Mineralik.

Passt gut zu Fisch vom Grill, Pasta

Eine der schönsten und spektakulärsten Weinlandschaften weltweit findet sich in den Colli Teramane, im nördlichen Teil der Abruzzen. Erinnerungen an eindrucksvolle Landschaften in Südafrika werden wach angesichts des unmittelbar vor den Rebzeilen aufragenden, bis in das späte Frühjahr hinein schneebedeckten Gran Sasso - auf der anderen Seite glänzt silbern am Horizont das adriatische Meer. In dieser pittoresken und traditionsreichen, mit einzigartiger Schönheit gesegneten Region, spielt die Familie Sorricchio - Barone di Valforte, eine nicht unerhebliche Rolle. Bis zurück ins 13. Jahrhundert reichen die Wurzeln der Adelsfamilie, die schon immer stark landwirtschaftlich geprägt war und seit vielen Jahren einen Weinbau im Einklang mit der Natur auf etwa 40 ha Steillagen betreibt. Als hochwertiger Traubenlieferant für einige der namhaftesten abruzzinischen Topp-Erzeuger war Barone di Valforte bisher nur ganz wenigen Insidern bekannt. Der Wunsch, aus den selbst bewirtschafteten Weinbergen guten Wein unter eigenem Namen zu erzeugen, wurde in der Familie erst vor kurzem lebendig. Die beiden Brüder Dr. Guido Sorricchio und Dr. Francesco Sorricchio - beide praktizierende Ärzte in Rom - bauten neben der alten Villa eine kleine, moderne Kellerei und engagierten zwei junge, ehrgeizige Önologen, die sich hier mit vollen Kräften austoben können. Kernpunkt des kleinen Sortiments sind die Klassiker Montepulciano d'Abruzzo rot und als Rosè sowie Trebbiano d'Abruzzo, alles ohne Einsatz von Holz ausgebaut. Eine besondere Empfehlung ist der herrliche Pecorino, eine sehr seltene Rebsorte, die auf lediglich 170 ha in den Abruzzen kultiviert wird. Die Weine der Tenuta Barone di Valforte zählen auf Anhieb bereits nach wenigen Jahren zur Spitze in den Abruzzen.

Allergene: Enthält Sulfite
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Tenute Barone di Valforte, Silvi, Teramo, Italia/Italien

Preis je Flasche: 5,50 Euro
Grundpreis je Liter: 7,33 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Tenute Barone di Valforte

Cerasuolo d'Abruzzo D.O.P.

Jahrgang: 2017 - Herkunft: DOC Abruzzo - Rebsorten: Montepulciano D'Abruzzo

Alkohol: 12,5% vol. - Restzucker: 3,3 g/l - Säure: 5,3 g/l

Geschmack: trocken - Gebinde: 0,75 Literflaschen

Vinifizierung:
Gelesen wird von einheimischen Erntehelfern ausschließlich von Hand in kleine Körbe. Die Maische wird für 24 Stunden angegoren und dann in Edelstahltanks abgezogen - geklärt wird ausschließlich per Sedimentation. Danach folgt der komplette Ausbau weiterhin in Edelstahltanks - keine Schönung, nur leichte Filtration vor der Füllung

Sensorik:
Mittelkräftiges Rosé, in der Nase viel rote Früchte, am Gaumen dann eher leicht und mit frischer Säure. Sehr schöner und vor allem typischer Cerasuolo, der auch an nicht so heißen Tagen ein universeller Essensbegleiter ist

Passt zu:
Allen Arten von gegrilltem Fisch und Gemüseaufläufen

Allergene: Enthält Sulfite

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Tenute Barone di Valforte, Silvi, Teramo, Italia/Italien

Preis je Flasche: 5,50 Euro
Grundpreis je Liter: 7,33 Euro

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Contesa ­ Vigna Corvino

Jahrgang: 2018 - Herkunft: DOC Abruzzo - Rebsorten: 100% Montepulciano D'Abruzzo

Alkohol: 13,0% vol. - Restzucker: 2,5 g/l - Säure: 6,0 g/l

Geschmack: trocken - Gebinde: 0,75 Literflaschen

Vinifizierung:
Nach der Lese von Hand erfolgt das Anpressen der Trauben. Im Anschluss erfolgt über Nacht die Mazeration. Am nächsten Tag wird schonend gepresst ­ der Most wird bei ca. 18°C in Edelstahltanks vergoren.

Sensorik:
Kräftige Roséfarbe, intensive florale Aromatik mit rotem Obst und Kirschen, am Gaumen sehr klar und rund

Passt zu:
Gemischter Salat mit gegrilltem Halloumi Käse, Wolfsbarsch vom Grill mit Caprese Salat

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Contesa Societa Agricola Rocco Pasetti C., Strada delle Vigne 28, Constrada Caparrone 4, 65010 Collecorvino

Allergene: Enthält Sulfite

Preis je Flasche 6,00 Euro
Grundpreis je Liter: 8,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Terre di Campo Sasso

Jahrgang: 2018 - Herkunft: I.G.T. Terre Siciliane Rebsorten: Nero D'Avola

Alkohol: 12,0% vol. - Restzucker: 3,4 g/l - Säure: 6,3 g/l

Derzeit gibt es noch sehr wenige gute Roséweine aus Sizilien. Die Nero d ´Avola Traube jedoch ist geradezu prädestiniert dafür, verfügt sie doch über ausgeprägte Fruchtaromen, die einen guten Rosé so ansprechend machen. Saftig, trocken, markant ­ ein perfekter Essensbegleiter.

Geschmack: trocken - Gebinde: 0,75 Literflaschen

Vinifizierung:
Die Trauben werden bei der Lese selektioniert. Kurze Maischestandzeit von 20 Stunden, dann rasches Abpressen. Vergärung bei 22° C.

Sensorik:
rote Früchte in der Nase, Kirsche, herrlich leicht und fruchtig, toller Sommer-Rosé

Passt zu:
Pizza, Salate, Terrasse und Garten

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Contesa Societa Agricola Rocco Pasetti C., Strada delle Vigne 28, Constrada Caparrone 4, 65010 Collecorvino

Allergene: Enthält Sulfite

Preis je Flasche 5,50 Euro
Grundpreis je Liter: 7,33 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
KAHN (Abfüller Cantina La Vis) Pinot Grigio

Ich vermute mal der Pinot Grigio wird an vielen Ecken und im Supermarkt zu Schleuderpreisen in Mengen abverkauft. Schade, das schadet den Pinot Grigios aus dem Veneto, die qualitativ hochwertig und richtig gut sind. Dieser hier ist so einer. Er hat viel Kraft, Frische, Fruchtigkeit und ist schön dicht. Keine dünne "Plörre" und das ohne mit zu viel Alkohol zu protzen. Er hat einen schönen Trinkfluß und wenn Sie nicht so staubig trockene Weine mögen, dann sind sie hier genau richtig. Wenn Sie Qualität zum kleinen Preis möchten, dann sind Sie hier auch richtig.

Wein kaufen - Genuß ohne Brummschädel - schnell nachkaufen, solange es ihn noch gibt!

Jahrgang 2018 - Alkohol 12,0% vol. - Flaschengröße 0,75l

Traubensorten : Pinot Grigio - Restzucker: 4.10 g/l - Säure: 5.90 g/l

Geschmack: trocken - Anbaugebiet: Trentin - Allergene: Enthält Sulfite

Vinifizierung:
Die Weinberge liegen im äußersten Norden des Venetos. Die Ernte erfolgt ca. Mitte September von Hand. Im Anschluss werden die Trauben entrappt und sanft pneumatisch abgepresst. Die Fermentation wird mit Hilfe von Reinzuchthefen eingeleitet und dauert ca. 15 Tage. Danach ruht der Wein für ca. 40 Tage auf der Feinhefe.

Sensorik:
Blumig-fruchtig, mit Anklängen von Apfel und Quitte. Viel Extrakt, dicht am Gaumen und lang im Abgang.

Passt gut zu:
Spaghetti alla Carbonara, Butter Risotto mit Garnelen, Salate mit Weißbrot oder einfach so zum genießen.

Lagerfähig: 5 Jahre

Neben den eher leichten Pinot Grigio Varianten, vornehmlich aus den Ebenen des Veneto, bringt diese Rebsorte gerade aus den höheren Lagen des Trentin oder Südtirols teils sehr extraktreiche, stoffige und sehr intensive Weine hervor. Klasse Preis-Genuss

Trinktemperatur: 7-9 Grad

Noch ein paar Hintergrundinformationen:
Im Trentino reichen die Lagen nicht ganz so hoch hinauf wie in Südtirol, die Weinberge stellen etwas humanere Anforderungen an Mensch und Maschine. Weinbauliches Zentrum ist die quirlige Regionalmetropole Trento, nicht weit davon hat mit La Vis auch eine der absoluten Spitzenkellereien des Trentino ihren Sitz. La Vis verfügt sowohl über produktive Lagen im Tal der Etsch, zeichnet aber auch verantwortlich für Superlagen im Valle di Cembra, die bis auf 900 m Höhe reichen. Als Monti Pallidi, die bleichen Berge, bezeichnete man früher die Dolomiten. Damit zollt La Vis der großartigen Naturlandschaft rund um Trento größten Respekt.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Cantina La Vis, Via del Carmine 7, 38015 Lavis (TN) Italien

Preis je Flasche 5,50 Euro
Grundpreis je Liter: 7,33 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sìlei Bianco Toscano Terrescure

Der Sìlei ist ein klasse Weißwein aus der Toskana. Er bringt viel Frucht und Wucht mit und ist trotzdem sehr angenehm zu trinken. Er hat einen schönen Trinkfluß und wenn Sie nicht so staubig trockene Weine mögen, dann sind sie hier genau richtig.

Expertise:
Herkunft: Bianco di Toscana I.G.T.
Farbe: weiss
Geschmacksrichtung: trocken
Jahrgang: 2019
Rebsorten: 90% Vermentino 10% Sauvignon Blanc
Ausbau: Edelstahltank
Restsüße: 4.70 g/l
Säure: 6.30 g/l
Alkoholgehalt: 13,0% vol.
Lagerfähig ca.: 4 Jahre
Allergene: Enthält Sulfite

Vinifizierung:
Sorgfältige Lese von Hand Anfang September. Im Anschluss an die Pressung wird der Most schonend und temperaturkontrolliert (14°C) für ca. 4 Monate auf der Feinhefe ausgebaut.

Sensorik:
Leuchtende, strohgelbe Refelexe im Glas. Fruchtiges Bouquet von reifen Äpfeln und etwas Birne. Im Nachhall leichte Kräuterwürze - etwas Rosmarin - und eine leichte, mineralische Bitternote auf der Zunge.

Trinktemperatur: 7-9 Grad

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: TERRESCURE - VINARIA, Via Tieste 9, 50052 Certaldo - Italien

Preis je Flasche 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Laura Aschero Pigato

Der landwirtschaftliche Betrieb Laura Aschero ist ein kleiner Familienbetrieb mit einer Produktion von ungefähr 65.000 Flaschen von köstlichen ligurischen Weinen: Vermentino, Pigato und Rossese. Das im Familienbesitz befindliche Land wurde 1980 - Jahr der Betriebsgründung - mit Rebstöcken bepflanzt. Im Laufe der Zeit ist es möglich gewesen ein hochqualitatives Produkt zu erzeugen das mit angesehenen Preisen ausgezeichnet wurde.

Anbaugebiet:Ligurien – Italien
Weingut: Laura Aschero
Lage: Weinberge in der Piana di Albenga
Boden: Schwemmland - Rebsorte: 100% Pigato
Ausbau: Temperaturkontrollierte Vergärung bei 20°C und Ausbau im Edelstahl, lange Feinhefelagerung, kurze Flaschenreifung

Alkohol 12,0% vol. - Restzucker: 3,6g/l - Säure: 6,2g/l - Jahrgang 2015 - Flaschengröße 0,75 l

Beschreibung:
Leuchtendes Strohgelb mit grünlichen Reflexen.
Fruchtig-frische Nase mit Noten von Apfel, Birne und etwas Grapefruit. Dazu frische Kräuter. Am Gaumen mittelgewichtig, fruchtgetragen mit einer saftigen, gut integrierten Säure. Wieder viel reife Frucht und ein Hauch von Mandel. Langes, sehr delikates Finale.

Wein & Speisen:
Passt hervorragend zu Salatvariationen, Antipasti und Rohmilchkäse. Trinktemperatur 6-8° C

Allergene: Enthält Sulfite
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Laura Aschero, Piazza Vittorio Emanuele II, 7, Pontedassio, Imperia Italien

Preis je Flasche 15,00 Euro Grundpreis je Liter: 20,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Cantina Arezzo Terre Toscana

Anbaugebiet: Toskana - Italien
Weingut: Cantina di Arezzo
Lage: Hügel und Hochebenen der Provinz von Arezzo
Boden: Sand, Ton und etwas Kalk
Rebsorte(n): 85% Sangiovese, 15% Autochthone Rebsorten
Ausbau: Vergärung, Malolaktik und Ausbau in im Zementzisternen, kurze Flaschenreifung
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 2,2 g/l
Säure: 6,0 g/l
Trinktemperatur 16-18° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Leuchtendes Rubinrot mit purpurnen Reflexen.
Marmeladig-würzige Nase mit Noten von Schwarzkirschen, getrockneten Früchten und Trockenkräutern. Dazu etwas Nelken, Pflaumen und etwas Veilchen.
Am Gaumen mittelgewichtig, mit geschliffenen Tanninen und rassiger Säure. Marmeladige Aromen, Trockenfrüchte und eine feine Würzaromatik. Ausgedehntes, samtiges und sortentypisches Finale.

Wein & Speisen:
Dieser Wein passt hervorragend zu Pasta, Pizza und relativ jungem, nicht zu intensivem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Weingut Cantina Di Arezzo, Italien / Toskana, Ponte a Chiani 57/F, 52040 Arezzo

Preis je Flasche: 6,50 Euro
Grundpreis je Liter: 8,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Cantina di Arezzo Chianti DOCG

Anbaugebiet: Toskana - Italien
Weingut: Cantina di Arezzo
Lage: Hügel und Hochebenen der Provinz von Arezzo
Boden: Mehrheitlich Kalkböden mit Einschlüssen von Lehm, Sand und Ton.
Rebsorte(n): 75% Sangiovese, 10% Canaiolo, 5% Malvasia, 5% Merlot, 5% Cabernet
Ausbau: Vergärung im Stahltank, anschließender Ausbau im großen Holzfass sowie in ausgekleideten Zementzisternen
Alkohol: 13,0 % vol.
Restzucker: 3,0 g/l
Säure: 5,7 g/l
Trinktemperatur 16-18° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Leuchtendes rubinrot mit violetten Reflexen.
Elegant-fruchtige Nase nach Schwarzkirsch und frischen Kräutern. Dazu etwas Himbeere sowie Aromen von Veilchen.
Am Gaumen mittelgewichtig, mit angenehm zurückhaltender Struktur und gut integrierter Säure. Wiederum Kirsche und Veilchen, dazu etwas Kaffee. Im Finale schlank und animierend – der perfekte Speisenbegleiter.

Wein & Speisen:
Dieser elegant-saftige Wein, eignet sich perfekt zu Pasta, Risotto, Pizza aber auch zu leichten Braten und jüngerem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Weingut Cantina Di Arezzo, Italien / Toskana, Ponte a Chiani 57/F, 52040 Arezzo

Preis je Flasche: 7,00 Euro
Grundpreis je Liter: 9,33 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Cantina di Arezzo

Villa Albergotti Chianti Riserva DOCG
Anbaugebiet: Toskana - Italien
Weingut: Cantina di Arezzo
Lage: Hügelgebiet von Arezzo
Boden: Sand, Ton und etwas Kalk
Rebsorte(n): Sangiovese, Canaiolo, Merlot, Cabernet
Ausbau: Vergärung, Malolaktik und Ausbau in Holzfässern , 80% slawonische Eiche, 10% Allier, 10% Missouri für mindestens einem Jahr, längere Flaschenreifung
Ausbau: Vergärung im Stahltank, anschließender Ausbau im großen Holzfass sowie in ausgekleideten Zementzisternen
Alkohol: 13,5 % vol.
Restzucker: 2,3 g/l
Säure: 5,5 g/l
Trinktemperatur 16-18° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Leuchtendes rubinrot mit purpurnen Reflexen.
Fruchtig-würzige Nase mit Noten von Schwarzkirsch, Blaubeeren und Cassis. Dazu etwas Trockenkräutern, Veilchen und eine feine Holzaromatik.
Am Gaumen mittelgewichtig, elegant, strukturiert, mit reifen Tanninen und saftiger Säure. Wieder dunkle Aromen, Trockenfrüchte und Kräuterwürze. Langes, rassiges und elegant-kühles Finale.

Wein & Speisen:
Dieser Wein passt hervorragend zu Kurzgebratenem, nicht zu intensiven Bratensaucen und gereiftem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Weingut Cantina Di Arezzo, Italien / Toskana, Ponte a Chiani 57/F, 52040 Arezzo

Preis je Flasche: 9,00 Euro
Grundpreis je Liter: 12,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Forchir PINOT GRIGIO LAMIS

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: Verschiedene Weinberge
Boden: Kalk, Löss
Rebsorte(n): 100% Pinot Grigio
Ausbau: Vergärung und Ausbau bei 18°C mit Reinzuchthefen in Stahltanks und großen Holzfässern
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 3,8 g/l
Säure: 5,1 g/l
Jahrgang: 2019
Trinktemperatur 10-12° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Helles Goldgelb mit zitrusfarbenen Reflexen
Intensiv-fruchtige Nase mit Aprikosen, etwas Orangen und einem Hauch Trockenkräuter.
Am Gaumen füllig, vielschichtig und kraftvoll. Helles, vollreifes Steinobst, dazu eine feine Mandelnote und eine gut stützende Säure. Im Finale lang und vielschichtig mit viel Frucht und wiederum feiner Würze.

Wein & Speisen:
Durch seine Kraft harmoniert er hervorragend mit Rahmsaucen, Risotto, kräftigem Fisch oder hellem Fleisch.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Forchir CHARDONNAY Claps

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: Verschiedene Weinberge
Boden: Kalk, Löss
Rebsorte(n): 100% Chardonnay
Ausbau: Vergärung und Ausbau bei 18°C mit Reinzuchthefen in Stahltanks und großen Holzfässern
Alkohol: 12,0 % vol.
Restzucker: 3,5 g/l
Säure: 5,2 g/l
Jahrgang: 2019
Trinktemperatur 10-12° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Sattes Strohgelb mit goldenen Reflexen.
Fruchtig-würzige Nase nach Birne, Apfel, hellem Steinobst und floralen Noten.
Am Gaumen jung und frisch, mit Honigmelone, Apfel und etwas Birne. Eine feine Mandelnote und die tendenziell milde Säure verleihen dem Wein Eleganz und Volumen. Der ausgedehnte und saftige Nachhall mit deutlicher Exotik macht Lust auf den nächsten Schluck.

Wein & Speisen:
Dieser elegant-fruchtige Wein harmoniert sehr gut mit kräftigem, gedämpftem Fisch, Geflügel und Weichkäse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Forchir FRIULANO

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: Verschiedene Weinberge
Boden: Kalk, Löss
Rebsorte(n): 100% Friulano
Ausbau: Vergärung und Ausbau bei 18°C mit Reinzuchthefen in Stahltanks und großen Holzfässern
Alkohol: 12,0 % vol.
Restzucker: 3,9 g/l
Säure: 5,2 g/l
Jahrgang: 2019
Trinktemperatur 10-12° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Zitronengelb mit goldenen Reflexen.
Intensiv-fruchtige Nase mit feinen Mandeln, roter Grapefruit, Apfel, dazu Akazienblüten und Schlehen.
Am Gaumen voluminös und vielschichtig. Neben Zitrusaromen und gelben Früchten ein angenehm würziger Mandeltouch und wieder Blütenaromen. Im ausgedehnten Finale viel Schmelz und Finesse.

Wein & Speisen:
Dieser vollmundige Wein harmoniert perfekt mit kräftigen Suppen, würzigen Salaten und Geflügel.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Forchir Sauvignon Soresere

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: Verschiedene Weinberge
Boden: Kalk, Löss
Rebsorte(n): 100% Sauvignon Blanc
Ausbau: Vergärung und Ausbau bei 18°C in Edelstahltanks
Alkohol: 12,0 % vol.
Restzucker: 3,5 g/l
Säure: 6,1 g/l
Jahrgang: 2019
Trinktemperatur 10-12° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Helles Zitronengelb mit goldenen Reflexen.
Würziger Duft von Cassisblättern, Honig, Gras und ein Hauch Stachelbeere.
Am Gaumen rassig, mit exotischen Früchten, dazu etwas Gras und eine feine Honignote. Die Säure ist potent, saftig und perfekt integriert. Ausgedehnter, intensiver Nachhall mit viel Frucht und Würze.

Wein & Speisen:
Dieser intensive fruchtig-würzige Wein harmoniert sehr gut mit kräftigen Vorspeisen, Meeresfrüchtetellern und zu vegetarischen Menüs.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   CABERNET SAUVIGNON QUARNERIE

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: verschiedenen Weingärten
Boden: Kalk, Lös
Rebsorte(n): 100% Cabernet Sauvignon
Ausbau: Ausbau und Vergärung bei 26°C mit Reinzuchthefen im Edelstahltank und im großen Holzfass
Alkohol: 12,0 % Vol.
Restzucker: 2,1 g/l
Säure: 5,9 g/l
Trinktemperatur 15-17° C
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Feines Rubinrot mit kirschfarbenen Reflexen.
Duft nach Brombeeren, Cassis und etwas Vollmilchschokolade.
Am Gaumen mittelgewichtig mit feiner Tanninstruktur und einer gut eingebundenen Säure. Wieder dunkle Beeren und Cassis, dazu frische Kräuteraromen. Fruchtig, harmonischer Abgang mit Schmelz und mittlerer Länge.

Wein & Speisen:
Dieser fruchtig-würzige Wein harmoniert hervorragend mit milden Fleischgerichten und jungem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   REFOSCO DAL PEDUNCOLO ROSSO MANIN

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: „Manin“ von Codroipo (Udine)
Boden: Tonig, Bügel
Rebsorte(n): 100% Refosco dal Peduncolo Rosso Friaul
Ausbau: traditionelle Mazeration, Fermentation bei 26-28 ° C
Rebsorte(n): 100% Sauvignon Blanc
Ausbau: Vergärung und Ausbau bei 18°C in Edelstahltanks
Alkohol: 12,0 % vol.
Jahrgang: 2019
Trinktemperatur 16-18° C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Typischer autochthoner friaulischer Rotwein Refosco ist ein Wein mit einer schönen intensiven roten Farbe, die mit Violett bestrichen ist. Der Duft ist angenehm, duftend, weinig. Der Geschmack ist trocken, voll, leicht tanninhaltig.

Wein & Speisen:
Es passt gut zu Wild, rotem Fleisch, Geflügel, gedünstetem Fleisch und Würstchen.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Forchir Merlot

Anbaugebiet: Friaul-Julisch-Venetien – Italien
Weingut: Forchir
Lage: verschiedenen Weingärten
Boden: Kalk, Lös
Rebsorte(n): 100% Merlot
Ausbau: Ausbau und Vergärung bei 26°C mit Reinzuchthefen im Edelstahltank und großem Holzfass
Alkohol: 12,5 % vol.
Restzucker: 1,8 g/l
Säure: 5,4 g/l
Trinktemperatur 15-17° C
Allergenhinweis: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Dunkles Purpur mit rubinfarbenen Reflexen.
Intensiver Duft nach Blaubeeren, Pflaumen und etwas Trockenkräutern.
Am Gaumen mittelgewichtig, mit verhaltenen, saftigen Tanninen und einer gut stützenden Säure. Neben dunklen Waldbeeren wieder Pflaume und ein Hauch Kakao. Fruchtiges, harmonisches Finale mit Schmelz und mittlerer Länge.

Wein & Speisen:
Dieser fruchtig-würzige Wein harmoniert hervorragend mit milden Fleischgerichten und jungem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Località Casali Bianchini, 2, 33030 Camino al Tagliamento UD, Italien

Preis je Flasche: 7,50 Euro
Grundpreis je Liter: 10,00 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   Primitivo Belnoce

Anbaugebiet: Apulien - Italien
Weingut: Rosa del Golfo
Lage: Alezio, Parabita, Sava (Gemeinden
) Boden: Kalkstein, Lehm, Sandstein
Rebsorte(n): 90% Primitivo, 10% Negroamaro
Ausbau: Mazeration für etwa einen Monat, temperaturkontrollierte Vergärung und Ausbau für 10-12 Monate
Alkohol: 13% Vol.
Restzucker: 3,1 g/l
Säure: 5,4 g/l
Trinktemperatur 16-18°C
Allergene: Enthält Sulfite

Beschreibung:
Leuchtendes rubinrot mit violetten Reflexen
. Intensiver Duft von reifen roten Beeren dazu feine getrocknete Gewürze und etwas Schokolade.
Am Gaumen mittelgewichtig mit angenehmer, saftiger Säure, weichen Tanninen und viel samtiger Frucht. Kirsche, Pflaume, reife Blaubeeren wieder etwas Rauch und dazu Anklänge von Kaffee und Schokolade. Ein kompakter, kraftvoller und samtiger Abgang runden den positiven Gesamteindruck ab.

Wein & Speisen:
Dieser intensiv-würzige Wein passt hervorragend zu kräftiger Pasta, Pizza und gereiftem Käse.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Rosa del Golfo, Via Mazzini 22, 21041 Albizzate, Italien

Preis je Flasche: 8,00 Euro
Grundpreis je Liter: 10,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
   
   
   Illuminati Pligia d.o.c.

Anbaugebiet Abruzzen
Weingut Azienda Agricola Dino Illuminati
Lage Controguerra, 270 m.ü.d.M.
Rebsorte(n) 70% Trebbiano d’Abruzzo, 15% Passerina, 15% Chardonnay.

Charakteristik:
Die Weinreben sind zum Teil auf einer Pergola angepflanzt und hängen somit höher. Bestockung 1.100 Weinstöcke je Hektar und zum anderen klassisch in Reihen mit 2.200 Weinstöcken je Hektar. Die Reben sind zum Teil nach Nordosten und zum Teil nach Südwesten ausgerichtet.

Erntezeit und Weinherstellung:
Die Pligia Trauben werden in der letzten Septemberwoche geernted. Die Trauben werden von Hand verlesen. Die Chardonnay Trauben werden bereits Ende August bis Anfang September geernted. Entrappung und Abpressung finden in einem sehr speziellen Verfahren statt. Die Vergährung findet temperaturreguliert in Stahltanks bei 18-20 Grad statt.

Weinbeschreibung
Farbe: Strohgelb mit grünlichen Reflexen
Duft: fruchtig und blumig
Mund: Trocken, frisch, angenehme Säure
Passt gut zu Fisch, Meeresfrüchte, Suppen und Vorspeisen. Auch helles Fleisch und mild bis mittelwürzige Käsesorten
Alkohol 12,0% vol. - Jahrgang 2014 - Flaschengröße 0,75 l Trinktemperatur 6-8° C

Allergene: Enthält Sulfite
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Illuminati, C.da San Biagio 18, 64010 Controguerra, Italien

Preis je Flasche 5,00 Euro Grundpreis je Liter: 6,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Chianti I Veroni

Jahrgang: 2017
gesetzl. Herkunft: Toscana IGT
Alkoholgehalt: 14.0% vol. - Restzucker: 2.30 g/l - Säure: 6.10 g/l
Geschmack: trocken
Anbaugebiet: Toskana
Rebsorten: Sangiovese, Merlot
Vinifizierung:
Maischegärung für 14 Tage, danach Ausbau im großen Holzfass

Sensorik:
Reife Pflaumen, Veilchen, reifes und weiches Tannin, recht gehaltvoll, kräuterwürzige Fülle Passt gut zu Bistecca, Wildschweinsalami Beim Etikett kann man sich streiten, ob man da nicht hätte etwas mehr Kreativität an den Tag hätte legen können. Ich finde der Wein selbst ist top und hätte eine bessere Etikettenausstattung verdient. Nun gut, es kommt auf den Inhalt an. Und der braucht sich nicht zu verstecken. Ich habe ihn probiert und wenn Sie Ihrer Sensorik und Ihren Geschmacksnerven was Gutes tun wollen, dann überraschen Sie sie mit diesem Wein.

Und noch ein kleiner Hinweis: Der Wein liegt normalerweise bei ca. 10 Euro die Flasche. Also nicht weitersagen, sondern kaufen und genießen.

Noch ein paar Hintergrundinfos zum Weingut:
Bis weit zurück in die mittelalterliche Geschichte der Toskana reichen die Wurzeln der pittoresken Fattoria I Veroni. Kultur, Tradition und die tiefe Leidenschaft für eine werterhaltende Landwirtschaft sind hier in vielen kleinen Details spür- und erlebbar. Neben uralten Olivenbäumen spielt natürlich der Wein die Hauptrolle, auch wenn gerade mal 16 Hektar mit Sangiovese, Canaiolo, Malvasia und Merlot bestockt sind. Das Weingut und die Weinberge liegen in Pontassieve, dem Herzen des Rufina-Gebietes und nur knapp 20 km östlich von Florenz. Die qualitative Erfolgsstory dieser klassischen Fattoria beginnt erst 1996, als Lorenzo Mariani in die Besitzerfamilie Malesci eingeheiratet und die Verantwortung für das Weingut übernommen hat. Die Weinberge wurden erneuert und die technischen Einrichtungen auf einen modernen Stand gebracht. Der qualitative Durchbruch an die Spitze in Rufina gelang dann mit dem Önologen Andrea Paoletti, der die Weine von I Veroni in eine neue Dimension hievte und sie zu den meistgetrunkenen Weinen in Florenz machte. Inhaber Lorenzo Mariani ist neugewählter Vorstand des Consorzio Chianti Rufina und damit weltweiter Botschafter dieses Chianti, den nicht wenige Insider für originärer und besser halten als die meisten Classico.

Allergene: Enthält Sulfite
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Fattoria I Veroni, Via Tifariti n.5, I-50065 Pontassieve

Preis je Flasche 7,00 Euro Grundpreis je Liter: 9,33 Euro inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Rosso Sul Poggio Monferrato Dolcetto

Jahrgang: 2015
gesetzl. Herkunft: DOC
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol. - Restzucker: 1,40 g/l - Säure: 5,60 g/l
Geschmack: trocken
Anbaugebiet: Piemont
Rebsorten: Dolcetto

Vinifizierung:
Schonende Lese von Hand in kleine Körbe, dabei Selektion der Trauben. Sofortiges und sanftes Pressen der unverletzten Beeren, danach temperaturkontrollierte Maischegärung und Ausbau in Edelstahltanks. Weitere Lagerung auf der Feinhefe.

Sensorik:
Intensives Rubinrot, Dunkle Kirschen, Feilchen und Mandeln, milde Säure und samtiges Tannin.

Passt gut zu:
Antipasti, Tajarin al ragu (typisch piemontesische Pasta)

Lagerfähig: 8 Jahre

Trocken, weich und mit einer zarten Bittermandelnote… Der Dolcetto Rosso von Il Poggio gehört zu den spannendsten "jungen Roten" aus dem Piemont.

Und noch ein kleiner Hinweis: Der Wein liegt normalerweise bei gut 10 Euro die Flasche. Also nicht weitersagen, sondern kaufen und genießen.

Noch ein paar Hintergrundinfos zum Weingut:
Es hat ein paar Jahre gedauert, bis Francesca Poggio das Stadtleben in Mailand engütltig hinter sich lassen und sich komplett dem geerbten Mini-Weingut der Eltern widmen konnte. Die Voraussetzungen, aus den gerademal 3 Hektaren in Topplage einen Spitzenweißwein zu produzieren, waren ja auch nicht die schlechtesten, ist Il Poggio doch die Urzelle des Weingutes La Scolca, dem berühmtesten Namen in Gavi. Im Zuge einer Erbteilung Ende der 70er Jahre wurde La Scolca aufgeteilt - der Mutter von Francesca wurde das Cru „Il Poggio“ in Rovereto zugesprochen. Damals zog die Familie noch das Leben in Mailand vor, deshalb lies man zwar die Weinberge bewirtschaften, die wertvollen Trauben wurden jedoch verkauft. Vor gut 10 Jahren erst hat sich Francesca Poggio entschlossen, das Werk ihres Vaters zu vollendenund den Wein selbst in ihrem kleinen, handwerklichen Miniweingut auszubauen.

Allergene: Enthält Sulfite
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Azienda Agricola Il Poggio di Francesca Poggio, Fraz. Roverto, 171, I -15066 Gavi

Preis je Flasche 7,00 Euro Grundpreis je Liter: 9,33 Euro inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Tenuta Argentiera Poggio ai Ginepri Bolgheri Rosato

Rebsorten: 50% Cabernet Sauvignon, 30% Syrah, 20% Merlot
Ausbau: ausschließlich in Edelstahlbehältern bei kontrollierter Temperatur
Alkohol: 13,0% vol.- Restzucker: 4,3 g/l - Säure: 5,6 g/l

Beschreibung:
Der Wein zeigt sich in zartem Korall-Rosa. An der Nase zeigt er blumige Noten und dazu frischen Aromen von Pampelmuse, exotischen Früchten, Walderdbeeren und ein Hauch Minze. Am Gaumen ist er ausgewogen und sehr zugänglich mit einem angenehm fruchtigen Geschmack. Im Abgang angenehm rund aber doch mineralisch, mit anhaltendem Abgang.

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Tenuta Argentiera, Piazza Strozzi 1, 50123 Firenze, Italien

Preis je Flasche 6,50 Euro Grundpreis je Liter: 8,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Falesco Cabernet Vitiano

Boden: Lehmhaltig und schwach kalkhaltig
Anbaugebiet: Latium - Italien
Rebsorte(n): 100% Sangiovese
Ausbau:
20 Tage Maischestandzeit, Vergärung und Ausbau im Edelstahl, kurze Passage für 5 Monate in Barriques, danach kurze Flaschenreifung

Beschreibung:
Leuchtendes Purpur mit rubinroten Reflexen. Fruchtig-würzige Nase mit Noten von Cassis, Brombeeren und Pflaumen. Dazu etwas rote Paprika und dunkle Schokolade. Am Gaumen saftig, fruchtgetragen, mit reifen Tanninen und gut stützender, saftiger Säure. Wieder viel dunkle Früchte, sehr sortentypisch mit Anklängen von Trockenkräutern und Kakao. Ausgedehntes, sehr saftiges und harmonisches Finale.

Dieser recht würzige Wein passt hervorragend zu Antipasti, Kurzgebratenem und jungem Käse.

Trinktemperatur 16-18° C Allergene: Enthält Sulfite

verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Azienda Vinicola Falesco S.R.L, Loc. San Pietro, snc 05020 Montecchio Italia/Italien

Preis je Flasche 6,50 Euro Grundpreis je Liter: 8,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Terre di Campo Sasso - Nero di Troia

Expertise
Jahrgang: 2014
Herkunft: Puglia IGT
Alkoholgehlt: 12,5% vol.
Restzucker: 2,5 g/l
Säure: 4,3 g/l
Geschmack: trocken
Anbaugebiet: Apulien
Rebsorten: Nero di Troia

Vinifizierung:
Die Trauben werden bei der Lese selektioniert. Die Maischegärung bei einer kontrollierten Temperatur von 24 - 26°C dauert ca. 6 Tage, anschliessend wird der Wein in Edelstahltanks ausgebaut.

Sensorik
Dunkelviolett. Reife Kirschen, Pflaumen, ein Hauch von Veilchen und Tabak. Am Gaumen komplex mit reifen strukturierten Tanninen. Passt gut zu
Schmorgerichten, Grillfleisch, kräftige Käsesorten

Allergene: Enthält Sulfite
verantwortlicher Lebensmittelunternehmer: Terre di Campo Sasso srl. Via Anello nord 25 39031 Brunico Italien

Preis je Flasche 5,00 Euro Grundpreis je Liter: 6,67 Euro
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zurück zur Weinübersicht***

Zurück zur Startseite

Zur Weinbestellung

Versandkosten